Mitarbeiter-Portrait

H&H = Kurt Althaus bzw. Handwerkskunst und Herzblut!

Der Master Distiller bei der Rugenbräu AG, Kurt Althaus, entwickelt Spirituosen. Ideen, die im oftmals in der Nacht kommen, verwandelt er in delikate Produkte mit Geschichten. Trends beobachtet er, doch mit seiner Kreativität setzt er gleich selbst welche. Kurt Althaus ist seit 25 Jahren bei der Rugenbräu AG, welche er stolz als Kulturgut des Berner Oberlandes bezeichnet.

Die persönlichkeit


Name:   Althaus

Vorname:   Kurt

Funktion:   Master Distiller

Jahrgang:   1974

Bei der Rugenbräu seit:   1996

Kurt Althaus

Meine rugenbräu

Die Rugenbräu ist für mich ...

Primär mein Arbeitgeber – aber auch ein Teil der Region, die Rugenbräu gehört einfach zum Oberland.

mein schönster Moment ...

Als das Mountain Twister lanciert wurde: Mit den Magic Dancers und dem Song dazu! Aber auch als die erste Master Distiller Edition Gold gewann – das ist ein Zeichen, dass man es richtig macht. Und natürlich die Umbauten – wie zum Beispiel vom Sudhaus.

Mein Arbeitsinstrument ...

Augen – Nase – Gaumen: die Sensorik. Als Teil der Produkt Management Teams arbeite ich viel bei der Entwicklung von Produkten mit und dabei ist die Sensorik ein zentrales Element.

meine meinung

das schätze ich ...

Gute Stimmung. Menschen, die für ein angenehmes Umfeld sorgen.

Das muss nicht sein (no go) …

Grosse Menschenansammlungen und Lärm.

Heimat ist für mich ...

Das Berner Oberland. Da, wo meine Familie ist.

mein leben

Immer im Kühlschrank ...

Le Parfait – das Original (gibt es seit 1950). Meine Tochter (4,5 Jahre) ist auch schon voll dabei und stellt sicher, dass immer eine Tube da ist.

in der Freizeit ...

… unternehme ich gerne Ausflüge mit der Familie. Wandern und Stand-Up-Paddle gleich vor der Haustüre ist ein Luxus.

ich in drei worten ...

Fröhlich – etwas schalkhaft – manchmal ein «Grummeli».

mein werdegang

Meine Meilensteine ...

Nach der Lehre als Brauer kam ich 1996 zur Rugenbräu AG. Inzwischen bin ich mit bald 25 Dienstjahren einer der Dienstältesten hier 😊. Nach der Lehre habe ich nach und nach in allen Abteilungen einer Brauerei gearbeitet und als Brauer stand man auch in der Destillerie im Einsatz. So kam ich zu den Spirituosen. Seit 2016 bin ich als Master Distiller für die Entwicklung bis zur Abfüllung der Spirituosen verantwortlich.

mein aktuelles Projekt...

Es laufen einige Projekte, besonders in der Entwicklung von Spirituosen, die ich aber hier noch nicht verrate. Zwei Geschichten sind aber aktuell: Einerseits wie der Whisky im Tropenhaus Frutigen unter diesen besonderen klimatischen Bedingungen reift. Andererseits ist unser Bienen Whisky interessant: Ich wollte hier einen Whisky kreieren, der nicht einfach mit Honig veredelt wird, sondern wo die Bienen einen aktiven Beitrag dazu leisten – so kam die Idee, Bienen einen Sommer lang im Fass wohnen zu lassen, bevor das Fass mit Whisky befüllt wurde.

Meine inspiration

Bringt mich zum lachen ...

Menschen zu beobachten. Situationen aus dem Leben.

ist mein vorbild ...

Personen, die noch im hohen Alter fit sind. Geistig und körperlich.

meine musik ...

Sehr breit. Gerne Rock. Aber zu einem feinen Raclette darf es auch mal volkstümlich klingen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen